aktuelles

kalender 2021

Auswahl:

Februar

  September

  Oktober

  Dezember


Ausstellungen

2021

VOLLPRALLÜPPIG

vom 11.Juni - 11.Juli 2021 laden wir zur neuen Ausstellung  “VOLLPRALLÜPPIG” in die BBK-SCHAUstelle Marcobrunnerstr. 3 ein. Besuchen Sie uns Sa und So von 14-18 Uhr zu einem Rundgang, oder falls dies pandemiebedingt nicht möglich ist jederzeit zu einer Schaufensterbetrachtung.

Verlängerung bis  - 10.08.2021

 

 "Unbestimmte Körperteile,

eingezwängt im Einmachglas,

heraus drängend, vergeblich."

 

Nach verstreichenden aktionslosen Tagen eröffnen Künstler:innen des BBK Wiesbaden die sinnenfreudige Ausstellung VOLLPRALLÜPPIG. Thematisiert werden die Möglichkeiten, Fülle und Vielfalt der Natur, vollpralle Üppigkeit von Fruchtformen und Pollenkörnern darzustellen. Umsetzungen von farbenfroh-kraftvoller Malerei, zeigen die Fülle des Lebens mit ihren schönen, anhebenden und traurigen Erfahrungen, oder das Besitzergeifende und Gefräßige genähert mit rätselhafter, bitterböser Ironie - betitelt als Menschschoßtier. Weitere künstlerische Positionen veranschaulichen plastisch und in bildmächtigen Fotografien, die Grenzen und Ausschnitte der zu hinterfragenden Wirklichkeit.
Gezeigt werden Arbeiten von 11 Künstler:innen:
Krista Kadel, Uta Grün, Ulrike von Quast, Reiner Strasser, Doris Bardong, Claudia Stöber, Renate Schwarz Kraft, Riitta Soini, Brigitte Wiesheu-Bilshausen, Tine Kaiser und Mireille Jautz.

Am 11.06.2021 um 18 Uhr findet die Eröffnung statt.
Sollte eine Begehung des Ausstellungsraums durch die Pandemie nicht möglich sein, können die Arbeiten durch das Schaufenster betrachtet werden. Wir freuen uns, auf jeden Fall über Ihren Besuch.

Siehe auch unter www.bbk-wiesbaden.de

EINGEMACHTES                                                         

 

NIX bleibt                                                                           

 

SCHAUFENSTER-AUSSTELLUNG in der SCHAUstelle des BBK in der Marcobrunnerstr.3

Pressetext:

03.02.2021

Genießen sie die Ausstellung von Manfred Chladek, Rita Eller, Mireille Jautz,  Tine Kaiser, Ulla Reiss, Ernst-Jürgen Schütz, Renate Schwarz-Kraft, Christiane Steitz, Brigitte Wiesheu Bilshausen, Uta Grün und Renate Fulland im SCHAUfenster der SCHAUstelle des BBK .

 

 In einer Zeit, in der es nicht nur den KünstlerInnen ans Eingemachte geht, gibt es im SCHAUfenster der SCHAUstelle  Einmachgläser zu entdecken:

 Nachdenkliches – Vorrat für normale Zeiten, Humorvolles – salziges Glück, Überraschendes – Corona Schulden , Sinnliches – NIX bleibt.

 

Von Immortalis, Alltagsfragmenten über Bargeld, nahrhaftes Obst, Kontaktbereitschaft und kostbare Erinnerungen bis zu Alltagsbildern reichen die Assoziationen, präsentiert in Einmachgläsern. Corona prägt die Themenstellung    und scheint in vielen Gestaltungen in ganz unterschiedlichen Facetten durch.

                                                                                                                                                                                                                                                                  

 Ein SCHAUfenster, das zu Entdeckungen einlädt.

2020

"Odyssee", Assemblage und Aryl auf Leinwand

 

Video-Präsentation von Schuetz

 

Vorstellung der BBK Mitglieder

 

siehe SCHAUstelle BBK Wiesbaden, Marcobrunnerstr.3

 

Dezember 2020 -  Januar 2021 

 

2019

Gruppenausstellung zum Thema "Bewegt"  im Rahmen der Kulturtage AKK in der Friedenskirche, Kostheim, 2019

jahreskalender

2018 - 2021